startbild_markfrost_barbeitung_susanstrebe.jpg

11  FENSTER IN DIE ERDGESCHICHTE

fosil.jpg

Wer sind wir: Grabungsteam Chemnitz – Museum für Naturkunde Chemnitz

Ort: Glockenstraße 16

Zeit: 15 – 19 Uhr

Am „Fenster in die Erdgeschichte“ graben wir einen Teil des Versteinerten Waldes, der unter unseren Füßen ruht, wieder aus. Der einstige Urwald wurde vor 291 Millionen mit samt seinen Bewohnern von der Asche eines nahegelegenen Vulkans bedeckt und konserviert.

Auch in diesem Jahr laden wir alle Interessierten zu uns ein, um versteinerte Bäume zu bestaunen und spannenden Grabungsgeschichten zu lauschen. Auf einem riesigen Spielfeld kann zudem eigenständig erforscht werden, was alles nötig ist, um zu einem Fossil zu werden. Unser „geologisches Klassenzimmer“ im Freien ist auch geöffnet und bietet den kleinen Forschern Raum, selbst nach einem versteinerten Schatz zu graben.

 

WC, nicht barrierefrei