startbild_markfrost_barbeitung_susanstrebe.jpg

32. DAS MOBILE FAHRRADKINO ZEIGT: BIKES VS. CARS

20-10-03_hang-zur-kultur_MARK-FROST_0129.jpg

Wer sind wir: Fahrradkino Chemnitz e.V.

Ort: Stadtwirtschaft, Jakobstraße 46 oder Eingang mit Fahrrad über die Schüffnerstraße 1

Zeit: 20:30 Uhr – 22:00 Uhr

Der Fahrradkino Chemnitz e.V. bespielt seit 2019 vergessene oder abgefahrene Ort in und um Chemnitz mit eintrittsfreien und energieneutralen Filmvorführungen. Den Strom dafür erzeugen die Zuschauer:innen gemeinsam durch eigene Muskelkraft, indem sie auf 8 Fahrradstationen abwechselnd in die Pedale treten. Alle 20 – 28 Zoll-Fahrräder ohne Nabenschaltung können an den Stationen zur Stromerzeugung eingespannt werden. Schwingt euch aufs Rad, kommt zum Kino und strampelt mit uns für Bild und Ton!

Gezeigt wird: Bikes vs. Cars, Dokumentarfilm, 2015

Überall auf der Welt sind die Straßen mit Autos verstopft: Ein umweltverschmutzendes und lautes Chaos. Die Dokumentation begibt sich auf eine Spurensuche zu den mächtigen Intereßenvertre-tern der Autoindustrie, die Lobbyarbeit und Wer-bung betreiben, um ihr Geschäft zu schützen. Au-ßerdem kommen Fahrrad-Aktivisten zu Wort, die die Städte zu einem beßeren Ort machen wollen, und trotz einer steigenden Anzahl an tödlichen Fahrradunfällen weiterhin durch die Stadt radeln.

 

Bitte bringt eure Fahrräder mit. Und das reichlich denn ohne Fahrräder und Menschen die treten gibt es keinen Strom, bzw. keinen Film. Zum gemütlichen Sitzen bringt euch bitte außerdem einen Stuhl oder ein Kissen mit.